Ref: 270722_jd04

(Junior) Inhouse Consultant (w/m/d) - Conversational AI

Germany, Sachsen

  • Up to 85000 EUR
  • Business Analysts Role
  • Skills: Business Consulting, Technical Consulting, Prozessmanagement, Process Analysis, Prozessoptimierung, Conversational AI, Cognigy, Chatbot, Phonebot, API, Prototype
  • Level: Mid-level

Job description

(Junior) Inhouse Consultant (w/m/d) - Conversational AI

270722_jd04



Wir suchen für einen Kunden deutschlandweit remote oder hybrid im Großraum Stuttgart:


(Junior) Consultants für Conversational AI (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Conversational AI: Cognigy.AI
ERP/CRM: Salesforce, SAP, Dynamics
Schnittstellen: Rest, GraphQL

Anforderungen:
- Erfahrung mit Conversational AI Tools (Cognigy, Convy, Google Dialogflow, etc.)
- Erfahrung im Prozessmanagement und Fähigkeit zur Abstraktion
- Erfahrung in der Beratung und Präsentation
- erste Programmiererfahrung und Erfahrung mit NLP von Vorteil
- verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist eine weltweit agierende Konzerngruppe aus Deutschland, die über viele diversifizierte Geschäftsbereiche verfügt. In der Abteilung Business Consulting werden für die einzelnen internationalen Standorte neue Wege gesucht, Prozesse zu optimieren, den Arbeitsalltag zu vereinfachen und die Customer Experience zu verbessern.

Als Consultant gehören Sie einem Team an, welches diese Ziele mithilfe des Einsatzes von Conversational AI und Chatbots erreicht. Sie erhalten Anfragen aus Abteilungen weltweit zum Einsatz von Conversational AI und begleiten die Projekte von Anfang bis Ende. Sie nehmen die Anforderungen auf, analysieren die betreffenden Prozesse und Abläufe und entwickeln einen Prototypen, welcher im Engineering finalisiert wird.

Dabei folgt die Firma dem Beispiel einer sehr großen Retailkette aus den USA und ist mit ihrem Vorhaben europaweit Vorreiter. Aktuelle Einsatzbeispiele umfassen einerseits die Kommunikation der Mitarbeitenden intern, zum Beispiel bei Abfragen zu Produktverfügbarkeit oder Lokation auf dem Floor direkt über das ERP anstatt an andere Mitarbeitenden oder ins Lager zu gehen. Andererseits auch was die Kommunikation B2C angeht, vor allem im Kundensupport. Dabei geht es weniger um Personalersatz, sondern mehr um Entlastung, bei der nur notwendige Anfragen an menschliche Mitarbeitende weitergeleitet werden. Für Standardanfragen gilt: Bei Anruf Bot.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Team Conversational AI besteht zur Zeit aus etwas über zehn Leuten, Ziel ist ein Wachstum zum Jahresende um mindestens 50%. Dafür werden Leute aus allen Erfahrungsgraden und jedem Hintergrund gesucht, die vor allem eine merkbare Begeisterung für Conversational AI und Chatbots und ein Gespür für Business Prozesse und deren Optimierung mitbringen.

Dazu bietet das Unternehmen auch einige Flexibilität an, sowohl was Zeit als auch Raum angeht. So haben Sie natürlich flexible Arbeitszeiten und können diese auch für Weiterbildungen und Zertifikate nutzen. Auch was den Standort angeht, so müssen Sie nicht unbedingt im Großraum Stuttgart wohnen. Das Team versucht, seine Sprint Reviews in großer Runde vor Ort abzuhalten, in voller Präsenz haben sie es aber noch nicht geschafft.

Es gibt immer die Möglichkeit, die Abteilungen Ihrer Projekte auch vor Ort zu besuchen. Der Teamleiter verpflichtet aber niemanden, z.B. nach Helsinki oder Washington zu fahren.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/